Rotasia – Das Musical in der Bolandschule

Die Bolandschule sieht diese Woche rot – Alle sind im Rotasia Fieber.

Der Chor der Bolandschule Herzebrock hat in den vergangenen Monaten unter der Leitung von Simone Reinsch ein Musical einstudiert.

40 Chorkinder treten diese Woche in zwei Besetzungen in 4 Aufführungen in der Aula der Bolandschule auf. Gestartet wurde am Dienstag mit einer Aufführung vor den Schulkindern und den neuen i-Männchen, die an dem Tag in der Schule zu Besuch waren. Ein besonderer Dank gilt der Unterstützung durch den ehemaligen Rektor Ulrich Ackermann und Anne Strickmann, die den Chor bei Technik und Bühnenbild unterstützten.

Rotasia, ein Land in dem alles rot ist, alle sehen gleich aus, sind weder dick noch dünn, alle sind Freunde. Das Musical Rotasia handelt von Freunden und Fremden, die den Mut haben, ihre Träume zu verwirklichen und am Ende belohnt werden.