Unfall auf nasser Marienfelder Strasse

Alleinunfall auf regennasser Fahrbahn – zwei Leichtverletzte.
Am Mittwochnachmittag (19.10., 17.10 Uhr) befuhr eine 24-jährige Frau aus Münster mit ihrem VW Polo die Marienfelder Straße in Fahrtrichtung Herzebrock-Clarholz. Ausgangs einer Rechtskurve geriet sie auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und kam infolgedessen nach rechts von der Fahrbahn ab.
Dort geriet sie in einen Graben, wodurch sich der Wagen zunächst aufstellte und dann auf der rechten Seite liegen blieb.

Bei diesem Unfall wurden die Fahrerin und ihre 25-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Beide Frauen wurden mit Rettungswagen in das Städtische Klinikum nach Gütersloh verbracht.

Der Polo war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.