Schwimmen: Gemeindemeisterschaften 2017

Gemeindemeisterschaften im Schwimmen 2017 voller Erfolg.

Am vergangenen Samstag fanden im Herzebrocker Hallendbad seit vielen Jahren zum erstem Mal die Gemeindemeisterschaften im Schwimmen statt. Veranstalter der Schwimmmeisterschaften war die DLRG Herzebrock-Clarholz unter der Leitung von Linus Barkow.
Bei 28°C Wassertemperatur konnten die 58 teilnehmenden Schwimmer ihr Können unter Beweis stellen. Sie konnten sich 3 von 6 Disziplinen aussuchen, je nach Können und Vorliebe.

Besonders gefreut haben sich die Veranstalter über die Unterstützung der von-Zumbusch-Gesamtschule, die mit einigen Lehrern und Schülern angetreten sind, und das Thema Schwimmen im Schulunterricht im kommenden Jahr noch mehr forcieren möchten. Ein Vater und ein Geschwisterkind eines teilnehmenden Kindes entschlossen sich spontan, auch an den Meisterschaften teilzunehmen.

Geschwommen wurde auf der 25 Meter Bahn folgende Disziplinen: Brust, Rücken und Freistil. Je nach Altersklasse und Vorliebe 25, 50 oder 100 Meter. DLRG Mitglieder wurden hier getrennt von den Nicht-Mitgliedern bewertet.

Die Stimmung war gut und in einem waren sich viele Teilnehmer einig: Sie werden nächstes Jahr auf jeden Fall wieder teilnehmen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*