Round Tables 73 spendet für KITA St. Christina

„Auf die Plätze – Fertig – Los“ heißt es ab jetzt wieder in der Kindertageseinrichtung und Familienzentrum St. Christina in Herzebrock.

Durch eine großzügige Spende des „Round Tables 73 Gütersloh“ konnten in den vergangenen Tagen viele neue Motorikelemente für verschiedenste Bewegungseinheiten der KiTa finanziert werden. Gemeinsam mit Dr. André Vielstädte vom Round Table freute sich Einrichtungsleitung Theresa Homeier über die bunten Schaumstoffelemente im Wert von 500€.

Der Förderverein der Kindertageseinrichtung St. Christina, mit der Vorsitzenden Sarah Oßenbrink, stockte die Spende um weitere 350€ auf. „Gerade im Freispiel, bei gezielten Turnangeboten oder in psychomotorischen Förderstunden werden die neuen Bauelemente ihren Einsatz finden und mit dem großen Ideenreichtum unserer 102 Kindergartenkinder in Burgen, Schlösser und Fahrzeuge verwandelt werden, betonten Theresa Homeier und Vera Hunkenschröder als Fachkraft für Psychomotorik.

Beide Erzieherinnen bedankten sich ganz herzlich beim Round Table sowie dem Förderverein. „Erst das ehrenamtliche Engagement vieler Eltern in unserem Förderverein macht es möglich, dass solche unterstützenden Angebote auf die Beine gestellt werden können“, fügten sie hinzu. Sarah Oßenbrink ergänzte, dass solch hohe Spendensummen nur über Aktionen wie den Kindertrödelmarkt, das vergangene Familienfest oder den Mitgliederbeitrag finanziert werden können.

Alle Erzieherinnen und besonders alle KiTakinder, die ab einem Alter von zwei Jahren in der Einrichtung betreut werden, freuen sich nun auf die anstehende „bewegte“ Zeit.
Foto: Vera Hunkenschröder (Fachkraft Psychomotorik), Theresa Homeier (Leitung), Sarah Oßenbrink (Förderverein St. Christina) und Dr.André Vielstädte (Round Table 73 Gütersloh)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*