Informationen zum Friedhof und den Bestattungsarten

Mit der Änderung der Friedhofssatzung zu Beginn des Jahres wurden auf dem Herzebrocker Kommunalfriedhof neue Bestattungsarten eingeführt, die dem Wandel in der Bestattungskultur Rechnung tragen sollen. Vielen Bürgern sind diese Neuerungen noch nicht bekannt.

Die Friedhofsverwaltung bietet deshalb an Allerheiligen die Möglichkeit, sich in der Friedhofskapelle über den Friedhof und die verschiedenen Bestattungsarten zu informieren. In der Zeit zwischen 15.00 und 17.30 Uhr besteht die Gelegenheit zum Gespräch mit der Friedhofsverwaltung oder zur Information an einigen Stellwänden.