Neue Linie 74 in Herzebrock-Clarholz

stux / Pixabay

Unter der Marke Teutoburger Wald Verkehr (TWV) wird ab 1. Januar 2018 die Transdev Ostwestfalen GmbH im Linienbündel „Nordwest“ unterwegs sein. Zum Linienbündel „Nordwest“ gehören mehrere Buslinien in Borgholzhausen, Versmold, Harsewinkel, Herzebrock-Clarholz und Gütersloh. Mit der Übernahme der Linien durch die Transdev Ostwestfalen GmbH aus Rheda-Wiedenbrück am 1. Januar 2018 wird es zu folgenden Veränderungen für die Fahrgäste aus Herzebrock-Clarholz kommen:

Einführung der neuen Linie 74 in Herzebrock-Clarholz: Der Ortsbus wird Anschluss an die Züge am Bahnhof Herzebrock bieten. Fahrgäste können Tickets zu allen Zielen in ganz Nordrhein-Westfalen direkt im Bus erwerben.

https://www.twv-bus.de/de/strecken/linienuebersicht/linie/74-herzebrock-guetersloh

Die Linie 72 zwischen Herzebrock-Clarholz und Harsewinkel wird hingegen nur noch als Taxibus angeboten, der spätestens 30 Minuten vor der fahrplanmäßigen Abfahrt telefonisch oder per Email bestellt werden muss. Es gilt der normale Fahrpreis.

https://www.twv-bus.de/de/strecken/linienuebersicht/linie/72-pixel-harsewinkel