Betreten der Wälder untersagt

Aufgrund der erheblichen Gefahren für Leib und Leben in Folge des Sturmereignisses „Friederike“ wird durch den Landesbetrieb Wald und Forst NRW das Betreten der Wälder untersagt. *gültig bis zum 31.01.2018*

Bäume können unter Umständen nicht sichtbar geschädigt sein und da der Boden sehr nass ist, haben die Wurzeln weniger halt.