Sparkassenfußballferien des Herzebrocker SV mit 70 Nachwuchskickern

70 Nachwuchskicker, 1 Trainerin und 4 Trainer und jede Menge Fußball: Sparkassenfußballferien 2018 beim Herzebrocker SV. Das Bild zeigt die Jungfußballer mit ihren Trainern und Matthias Späte, Leiter der Kreissparkasse in Herzebrock (hinten links).und Friedhelm Vielstädte (hinten, 2. v. l.), Vorsitzender des Herzebrocker SV.

Bereits zum fünften Mal wurden die Sparkassenfußballferien beim Herzebrocker SV durchgeführt. Die Regie übernahm erneut das Team von Erlebniswelt Fußball e. V., unterstützt von der Kreissparkasse Wiedenbrück. Insgesamt 70 Nachwuchskicker zwischen sechs und dreizehn Jahren verlebten gut gelaunt drei tolle Tage auf dem Sportplatz im Waldstadion des Herzebrocker SV. Das Trainerteam führte mit durchgängig acht Personen in Kleingruppen die Trainingseinheiten durch. Dabei standen nicht nur Fußball, sondern auch viele andere Sportarten auf dem Programm. Zusätzlich spielte auch das Miteinander eine wichtige Rolle.

Weitere Sparkassenfußballferien mit Unterstützung der Kreissparkasse sind in den Sommerferien in Rheda und Kaunitz geplant. Termine sind unter www.knax.de/kskwd zu finden.