Markt und Gemeinde – Juni 2015

Ein wichtiges Ziel des Herzebrocker Gewerbevereins ist es, die Kaufkraft am Ort zu binden und zu steigern. Dafür wurden in der Vergangenheit Veranstaltungen wie das Cityfest, die Herbstwoche veranstaltet, um dem Einzelhandel den Rücken zu stärken.

Die Devise „Unser Ort braucht einen starken Einzelhandel“ kann ich nur unterstützen, denn sonst haben wir in 10 Jahren in Herzebrock-Clarholz nur noch einen REWE und einen ALDI. Wo in Zeiten des Online-Shoppings immer alles leicht bestellbar ist, sollten wir uns dennoch fragen, ob wir unsere Spezialisten (z.B. Siewecke, Mensing, Westphal) vor Ort nicht verlieren möchten.

In den vergangenen Jahren habe viele Geschäfte nach und nach geschlossen und produzieren in Herzebrock bereits eine beginnende Ladenwüste (Klüsener, Lakebrink, Salon Weishaupt, Second-Hand-Laden).

Die Frage ist, was können wir dagegen tun?

Ich unterstütze den Gewerbeverein und stelle ab jetzt hier das Magazin „Markt und Gemeinde“ monatlich zur Verfügung.

Jeder kennt das gedruckte Magazin Markt und Gemeinde von Herzebrock, Clarholz und Beelen. Doch das Magazin gibt es schon seit über 7 Jahren in digitaler Form. Der Vorteil, immer digital dabei.

Juni 2015

Juli 2015

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen