Affentenniscup 2015

Affentenniscup Gewinner 2014

Bald ist es wieder soweit: Am 08. August 2015 findet der diesjährige Affentenniscup 2015 statt. Auch dieses Jahr lädt die 21. Turnierausgabe alle zum Mitmachen und zum Zuschauen ein. Das besondere Event hat nicht nur Programm für die Sportler, sondern auch für die Zuschauer, vor allem für die Kleinen.

Wie unser noch amtierender Bürgermeister Jürgen Lohmann letztes Jahr sagte: Was für New York der Marathon ist, ist für Herzebrock der Affentennis-Cup. Alleine das Finalspiel verfolgten letztes Jahr 1.500 Zuschauer. Früher kamen die Weggezogenen zum Schützenfest in die Heimat zurück, heute ist es der Affentenniscup, der sie anzieht.

Hier findet ihr das Video, welches die besten Momente von 2014 zusammenfasst:

Beim Affentenniscup gibt es einen Damen- sowie einen Herren-Wettbewerb. Jedes Team besteht aus 3 bis 5 Spielern. Mit max. 3 Ballberührungen müssen die Spieler den Ball ins gegnerische Feld bekommen. Das Spiel mit dem Kopf ist erlaubt – mit den Füßen nicht. Netzaufschläge sind keine Fehler und auch das Netz darf von den Spielern berührt werden. Bei den Herren spielen 40 Mannschaften in 8 Gruppen zu je 5 Teams. Bei den Damen wird – je nach Anzahl der Anmeldungen – in 2-4 Gruppen gespielt.

Anmeldung:

Noch ist die Anmeldung nicht eröffnet, gerne teilen wir Euch mit, sobald es los geht.

Da es jedes Jahr mehr Bewerber als Startplätze beim Affentenniscup gibt, wurde die ATC-Wildcard eingeführt. Diese wird für lustige und originelle Video-Bewerbungen vergeben. Und so könnt ihr sie bekommen:

– Erstell ein cooles Video in dem sich Euer Team vorstellt (Dauer: ca. 1 Minute)
– Lade es selbst hoch (zum Beispiel auf YouTube)
– Mail den Veranstaltern nur den Link zum Video: info@affentenniscup.de
– Alle Videos werden auf der ATC-Website gezeigt

Weitere Informationen findet ihr hier: http://www.affentenniscup.de/der-affentenniscup/atc-info-2015/

Die Sieger des vergangenen Jahres: White Stripes und Beach Bulls.

Affentenniscup Gewinner 2014
Affentenniscup Gewinner 2014

Hier gehts zum Bericht der Glocke zum Affentenniscup 2014: http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/herzebrock-clarholz/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*