WDR 2 für eine Stadt – Ab Montag abstimmen für Herzebrock-Carholz

Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz beteiligt sich an der Aktion „WDR 2 für eine Stadt“.

kampagnenmotiv_050213In die Gewinnerkommune kommt der WDR am Samstag, 10. September 2016, mit Musik und allem, was der WDR zu bieten hat. Highlight ist beim Abendkonzert der Auftritt von Sarah Connor.

Um zu gewinnen, muss die Gemeinde ab kommenden Montag die erste Hürde überwinden. In der Vorrunde wird an jeweils einem Tag zwischen gleichgroßen Kommunen abgestimmt.

Vom 15. – 26. Februar ruft der Sender irgendwann zwischen 6 und 18 Uhr im Radio zur Abstimmung auf. Dann verbleiben nur zwei Stunden, um auf wdr2.de oder über die WDR 2 App abzustimmen. Die Kommune mit den jeweils meisten Stimmen landet dann im Lostopf für die nächste Runde.

Von 29. Februar bis 4. März wird täglich ein Finalist aus dem Lostopf gezogen. Vom 7. – 11. März kommt dann der WDR mit dem Übertragungswagen zu den Finalisten, um mit Wissens- und Geschicklichkeitsspielen den Gewinner für den großen Aktionstag am 10. September zu ermitteln.

Ab Montag gilt es also WDR 2 zu hören, um in den entscheidenden zwei Stunden für Herzebrock-Clarholz abzustimmen.

Weitere Infos folgen.