Banküberfall in Herzebrock

Banküberfall in Herzebrock – Täter müssen für mehrere Jahre in Haft.

Das Landgericht Düsseldorf sprach am Mittwoch (08.06.2016) das Trio wegen schwerer räuberischer Erpressung schuldig.

Die Bande, die auch für den Raubüberfall auf die Kreissparkasse Wiedenbrück, Filiale Herzebrock, vom 23.04. letzten Jahres verantwortlich ist, war nach ihrer Verkleidung mit Brillen benannt.

Die Räuber hatten bevorzugt kleine Bankfilialen in Autobahnnähe heimgesucht. Die Bande soll 18 Überfälle in vier Bundesländern begangen haben; verurteilt wurden die Männer wegen zehn Überfällen, acht weitere Taten wurden aus prozessökonomischen Gründen gerichtlich eingestellt.