Herzebrock: Pkw-Fahrerin schwer verletzt

Am frühen Freitagabend (10.06.) ereignete sich im Ortsteil Herzebrock ein Verkehrsunfall, bei dem eine 51-jährige PKW-Fahrerin schwer verletzt wurde. Gegen 18.15 Uhr befuhr die 51-jährige Wiedenbrückerin mit ihrem Ford KA den Tecklenburger Weg, aus Richtung Rheda kommend in Richtung Harsewinkel. Kurz vor der Gütersloher Straße kam sie mit ihrem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, überschlug sich auf der Fahrbahn, prallte gegen einen Baum und blieb anschließend im rechten Straßengraben liegen. Die 51-Jährige wurde schwer verletzt in ein Wiedenbrücker Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb. Der PKW wurde bei dem Unfall so stark beschädigt, dass das Fahrzeug abgeschleppt werden musste. Insgesamt wird der Sachschaden auf etwa 8100 Euro geschätzt.