Herzebrocker Fahrer beim Race BMX Event in Bielefeld

BMX-Räder kennen die meisten von Euch als Kinderfahrrad. Doch wusstet Ihr, dass die Sportart BMX Race seit 2008 olympische Disziplin ist?

Beim BMX Race fahren die Rennfahrer auf 400 Meter langen mit Hindernissen und Steilkurven versehene Strecken. Die nächste Rennstrecke befindet sich in Bielefeld und wird vom Verein Radrennclub Zugvogel Bielefeld von 1924 e.V. betrieben. Auf der 2007 neu entstandenen BMX-Bahn, werden ebenfalls BMX-Rennen ausgetragen.

Am 26.06.2016 fand in Bielefeld der BMX Nord- und Beginners Cup 2016 statt, bei diesem haben 6 Mitglieder aus Herzebrock teilgenommen. Alle Fahrer sind Lizenzfahrer, d.h. sie verfügen über eine Lizenz des Bund Deutscher Radfahrer und starten entsprechend in den jeweiligen Lizenzklassen. Der Nord- und  Beginnres-Cup ist eine BMX-Rennserie, die 2016 an sieben Wochenenden in Zeven, Bremen, Bielefeld, BIspingen, Hamburg, Ahnatal und Vechta ausgetragen wird. Die Herzebrocker Fahrer erreichten an diesem Tag folgende Platzierungen:

Jessica Rösler, eigentlich Klasse „cruiser weiblich“, musste im Feld der Herren starten, ließ sich jedoch davon wenig beeindrucken und fuhr auf Platz 4.
Béla Buschmeier (Klasse U9 männlich) und Lea Rösler (Klasse U17 weiblich) belegten im Finale jeweils Rang 5 ihrer Klassen. Lea Rösler wurde direkt gefolgt von Lena Grothusheitkamp (Klasse U17 weiblich), die auf Rang 6 fuhr.
Mika Rösler (Klasse U13 männlich) kam nur wenige Zentimeter nach seinem Mitstreiter ins Ziel und musste sich mit dem „undankbaren“ 4. Platz zufrieden geben.
Kai Chadwick (Klasse Schüler) ist im Halbfinale ausgeschieden.

 

Race BMX ist eine Sprintsportart und die komplexeste Radsportdisziplin, deren Ausübung sowohl Kraft, Ausdauer als auch Technik erfordert. Die Anforderungen an die Sportler sind vielfältig und reichen von Maximal- und Schnellkraft, Ausdauer und Schnelligkeit sowie ausgeprägten technischen Fähigkeiten bis hin zu schneller Reaktionsfähigkeit. Der Race BMX Sport ist sehr familienfreundlich, da für alle Altersstufen (ab 4) geeignet, und ideal für alle, die es gerne etwas schneller mögen.