Ausbildungsplatz Fachkraft für Abwassertechnik

Die Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz haben einen Ausbildungsplatz zu vergeben.

Zum 1. August 2017 suchen sie für die Kläranlage in Herzebrock-Clarholz eine/n Auszubildende/n für den Beruf Fachkraft für Abwassertechnik.

Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende August 2016.

 

Ausbildungsplatz Fachkraft für Abwassertechnik

Ausbildungsgliederung: Der praktische Teil der Ausbildung findet in der Kläranlage Herzebrock-Clarholz statt, der theoretische in der Berufsschule und in überbetrieblichen Ausbildungsstellen.

Anforderungsprofil: Einstellungsvoraussetzung ist ein guter Hauptschulabschluss oder der Realschulabschluss.

Folgende Interessen und Fähigkeiten sollten vorhanden sein:

  • Interesse an Physik, Chemie, Biologie und Technik
  • Handwerkliches Geschick
  • Fähigkeit zum genauen Arbeiten
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten

Wir bieten: 

  • gute Rahmenbedingungen und soziale Leistungen
  • eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung
  • …und eine interessante Ausbildung mit Zukunft

 

Die zu besetzende Ausbildungsstelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Befähigung und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Weitere Auskünfte erteilt Euch Herr Hermann Ortkras unter der Telefonnummer 05245/444-186.

 

Bitte sendet Eure aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bis zum 31. August 2016 an:

Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz

Am Rathaus 1

33442 Herzebrock-Clarholz

 

Hier geht es zur offiziellen Stellenbeschreibung.