TC Herzebrock erfolgreich bei Kreismeisterschaften

Weitere Erfolge für den TC Herzebrock

Bei den Jugendkreismeisterschaften konnte Christine Lakebrink bei den U14 Juniorinnen den Titel holen. Nach dem sie zu Beginn ihre Vereinskollegin Amelie Steinel schlagen konnte, gewann sie auch das zweite Spiel gegen Sina Justus aus Stukenbrock. In der folgenden Runde traf Christine Lakebrink auf die an Nummer zwei gesetzte Anna Wolf aus Versmold. In einem hart umkämpften Match setzte sich Christine Lakebrink am Ende mit 7:5 und 6:2 durch.
Durch ein 6:1 und 6:3 im Finale konnte sie das Turnier dann am Ende ohne Satzverlust gegen Mariella Hemminga vom TTC Gütersloh gewinnen.

TC Herzebrock Einzel

Neben dem Triumph bei den Kreismeisterschaften konnte auch die zweite Mannschaft der U18 Juniorinnen mit Erfolgen Punkten. Die Mannschaft, bestehend aus Gele Niemeyer, Lea Ontrup, Tatjana Arshewizkij und Eva Lakebrink, konnte im Aufstiegsspiel gegen SV Germania Esbeck den selbigen perfekt machen. Nach einem engen Spiel stand es 4:4, sodass die Sätze entscheiden mussten. Da auch diese mit 7:7 ausgeglichen waren, entschieden letztlich die Spiele (55:53) für den TC Herzebrock den Aufstieg aus der 1- Kreisklasse.

TC Herzebrock Mannschaft