Acrylmalen-Workshop in Clarholz

Acrylmalen in gemütlicher Atmosphäre – Workshop für Frauen

Erneut laden die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Herzebrock-Clarholz, Jutta Duffe, und die Künstlerinnen Irina Mann, Rita Pfeiffer und Anna Klein zum beliebten Malworkshop für Frauen ein.

Der Workshop zum Acrylmalen findet am Freitag, 11. November von 17 bis 22 Uhr und am Samstag, 12. November von 10 bis 16 Uhr in der Zehntscheune, Propsteihof 10a in Clarholz statt.

In gemütlicher Atmosphäre bekommen malbegeisterte Frauen die Gelegenheit, ihr eigenes Werk zu schaffen. Anfängerinnen und Fortgeschrittene können in die Welt der Farben eintauchen und ihre eigenen Ideen umsetzen.

Da die drei Künstlerinnen unterschiedliche Stilrichtungen von realistisch, abstrakt, über gegenständlich bis experimentell beherrschen, bekommen die Schülerinnen die Chance, viele Techniken zu erlernen. Dies wurde von früheren Teilnehmerinnen sehr geschätzt. Auch das Ausprobieren mit Spachtelmasse, Sand, Papier und anderen Materialien weckt die Experimentierfreude. Die Frauen können ihre Malthemen nach eigenen Vorstellungen auswählen und gern eigene Skizzen und Bildideen mitbringen.

Der Teilnahmebeitrag für den Malworkshop beträgt 25 Euro plus Materialkosten je nach Verbrauch. Mitzubringen sind Leinwände, Malkittel, Pappteller und Fön, falls vorhanden auch Acrylfarben, Spachtelmasse und Pinsel.

Jutta Duffe im Rathaus nimmt Anmeldungen ab sofort unter der Telefonnummer 05245 – 444-217 entgegen.