Männer Aktiv gehen „in die Pilze“

Nach der großen Anzahl an Teilnehmern und der positiven Resonanz auf die Veranstaltung im letzten Jahr geht es mit der Gruppe Männer Aktiv der evangelischen Kirchengemeinde Herzebrock-Clarholz am 22.10.2015 nochmals in die Pilze. Annette Hinze und Gunnar Waesch, zwei ausgewiesene Pilzexperten, konnten nochmals für die Veranstaltung gewonnen werden. Sie werden den Teilnehmern interessante Informationen und Wissen zu diesen interessanten Gewächsen vermitteln. Neben der Theorie soll auch jeder Teilnehmer im Suchgebiet selbst sein Glück versuchen, nach Pilzen suchen und diese auch hoffentlich trotz der aktuellen Trockenheit finden. Die Pilzexperten werden die gefundenen Exemplare selbstverständlich im Anschluss begutachten und Essbares von nicht Essbarem trennen. Nach der Suche geht es in die Gnadenkirche nach Clarholz, wo ein leckeres Pilzgericht auf den Verzehr wartet.

Start ist am 22.10.2015 um 10.00 Uhr, diese Mal an der Gnadenkirche in Clarholz(Kirchstraße). Anschließend geht es in Fahrgemeinschaften im Auto zum Gut Schledebrück in Rheda-Wiedenbrück, wo um 10.30 Uhr die Pilzexperten die Gruppe in Empfang nehmen. Für die eigentliche Pilzexkursion sind 90 – 120 Minuten vorgesehen. Anschließend erfolgen die Rückfahrt und das Mittagessen wiederum in der Gnadenkirche in Clarholz.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich (Roland Grünberg, Tel. 05245 6893 oder roland.gruenberg@angekreuzt.de). Anmeldeschluss ist der 15.10.2015.

Die Teilnahme an der Pilzexkursion ist kostenlos, das Pilzgericht im Anschluss kostet 5 EUR, jedes Getränk 1,- EUR.

Wie bei den vergangenen Veranstaltungen freut sich die Gruppe über großes Interesse und eine rege Teilnahme, wie immer natürlich nicht nur von Männern.