Unfall auf der B64 mit Traktor

Unfall – hoher Sachschaden, Bahnstrecke und B 64 gesperrt.

Am Mittwochvormittag (14.06., 10.25 Uhr) befuhr ein 52-jähriger Mann mit seinem Traktor mit Anhänger die Beelener Straße/B 64 in Fahrtrichtung Beelen. Er beabsichtigte, nach links in die Hemfelder Straße abzubiegen. Während dieses Abbiegevorgangs kam es jedoch zu einem seitlichen Zusammenstoß mit dem Opel Vectra eines 32-jährigen Warendorfers, der hinter dem Traktor in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war und zeitgleich zum Überholen angesetzt hatte.

Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Opel zur linken Seite geschleudert, wo er schließlich fahruntüchtig auf den dortigen Gleisen zum Stillstand kam.

Bei diesem Unfall bleiben die beiden Fahrer unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 57 000 Euro.

Die Bahnstrecke musste bis zum Abtransport von PKW und Traktor für 1,5 Stunden gesperrt werden. Auch die Beelener Straße wurde zeitweise komplett gesperrt. Der Verkehr wurde abgeleitet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*