Rainbow-Gospelchor singt auf dem Kreiskirchentag

Bilder von der Hauptprobe für den Kreiskirchentag am 24.06.2016 in der Senne.

Rainbow-Gospelchor aus Herzebrock-Clarholz singt auf dem Kreiskirchentag am 2. Juli in Gütersloh.

Gemeinsam mit anderen Chören aus dem Kirchenkreis beteiligt sich der Chor der Versöhnungs-Kirchengemeinde an einem Open-Air-Konzert auf dem Berliner Platz in Gütersloh. 200 Sängerinnen und Sänger werden am Sonntag von 13:35 bis 14:15 Uhr gemeinsam mit einer Band ein Feuerwerk der Gospelmusik entfachen. Zu den Songs zählen We are the world“ von Michael Jackson und das Luther-Lied „Ein feste Burg“ in englischer Sprache mit ursprünglicher Melodie aber als Gospel. Das Arrangement stammt von Joakim Arenius, einem der bekanntesten Gospelsongschreiber Europas.

Am 15. Juli verabschiedet sich der Rainbow-Gospelchor in die Sommerpause, aber nur, um für ein spannendes Herbstprogramm Energie zu tanken. Dazu zählen am 24. September ein Konzert in Beckum zusammen mit dem dortigen Gospelchor, ein Chorwochenende vom 6. – 8. Oktober und ein Konzert am 15. Oktober in St. Christina, Herzebrock gemeinsam mit dem Kirchenchor St. Christina. Erstmalig wird der Gospelchor bei dem Happy Night-Projekt Heilig Abend in der Kreuzkirche mitwirken.

Interesse geweckt?

Ein guter Zeitpunkt zum Schnuppern und Kennenlernen des Chores sind die ersten Proben nach der Sommerpause voraussichtlich ab Mitte August. Der Chor probt wöchentlich, dienstags um 19:30 Uhr im Gemeindehaus der Kreuzkirche, Bolandstr. 15 in Herzebrock-Clarholz unter der Leitung von Sebastian Wewer. Der Termin der ersten Probe nach der Sommerpause wird bekannt gegeben.

Foto: Lothar Schäfer

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*