„Nimm Du, hab ich“ und „Beach Bulls“ sind die Gewinner des Christinen Cups 2017

Am vergangenen Wochenende fand zum 7. Mal der Christinen-Cup statt. Was ähnlich wie der Affentennis in geselliger Runde begann, ist heute für viele ein fester Termin im Volleyball-Kalender! Insgesamt waren am Wochenende über 600 Zuschauer auf dem Spielgelände auf dem Hof Bürger (Auf der Höfte).

In diesem Jahr wurden erstmalig zwei Sieger ausgespielt, denn neben dem Hauptturnier am Samstag, an dem 8 Mannschaften teilnahmen, fand am Freitag das Turnier der Legenden statt. Viele langjährige Begleiter des Christinen-Cups fanden sich zusammen und haben in gemütlicher und lockerer Atmosphäre ihr Können unter Beweis gestellt.

Das Teilnehmerfeld war mit ambitionierten Teams gespickt, welche den Freunden des ATC-Sports bestens bekannt sein dürften. Es tummeln sich ehemalige ATC-Gewinner wie die Beach Bulls oder die Braumeister unter den Mannschaften oder mit den Gentleman und Kampfschweinen Teams, welche in den letzten Jahren knapp am großen Triumph gescheitert sind.

Am Freitag haben im Turnier der Legenden „Nimm du, hab ich“ gegen das „Magenta Racing Team“ im Finale gewonnen. Am Samstag konnten sich die „Beach Bulls“ gegen „Gentleman“ durchsetzen.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*