Unfallflucht in Herzebrock-Clarholz – geklärt!

Auf der Gütersloher Straße ereignete sich am Samstagmittag (22.07., 13.14 Uhr) ein Verkehrsunfall. Eine der beiden Unfallbeteiligten verließ den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Eine BMW-Fahrerin ist die Gütersloher Straße aus Richtung Gütersloh entlang gefahren. In Höhe der Einmündung zur Bolandstraße ist es dabei zu einer Kollision mit einem auf die Gütersloher Straße einbiegenden Ford einer Dame aus Herzebrock-Clarholz gekommen.

Die 36-Jährige konnte durch die Polizei im Anschluss an die Unfallaufnahme ermittelt werden. Aufgrund der Schadenshöhe ordnete ein Richter die Beschlagnahme ihres Führerscheins an. Zudem wurde gegen sie ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.