Warum wir Glasfaser wollen

Warum wir das Glasfaser-Projekt der Netzgesellchaft Herzebrock-Clarholz unterstützen:

 

– weil wir uns abends um 20:00 Uhr darüber ärgern, dass unser Streamingdienst (Netflix) mal wieder nicht funktioniert

 

– weil wir ein paar Jahre weiter denken: neue Smartphones und Computer mit hochauflösenden Grafiken bedeutet auch bei jedem einzelnen Aufruf mehr Datenvolumen

– weil es die Telekom für Herzebrock.Clarholz nicht umsetzen wird

– weil wir manchmal mehr als 3 Geräte im WLAN haben und der Download nicht klappt

– weil wir Euch gerne Bildergalerien hochladen, in Echtzeit

– weil der Anschluss im Moment gut subventioniert wird

– weil die Kosten für uns die gleichen sind wie bisher (Hybrid DSL)

– weil wir in Zukunft weiterhin Bundesliga gucken wollen

– weil wir über die Politik Einfluss nehmen können

– weil wir Arbeitsplätze vor Ort fördern

– weil Gewinne an die Gemeinde fließen und nicht an Aktionäre

– weil wir Vereine vor Ort unterstützen

– weil Telefonieren in Zukunft nur über das Internet funktionieren wird

– weil wir mit unseren Freunden per Video Skypen möchten

– weil Home Office nur funktioniert und erlaubt wird, wenn die Verbindung schnell genug ist für die Datenbanken

 

Warum unterstützt Ihr das Projekt und unterzeichnet einen Vertrag?