Umleitung des Verkehrs „Am Hanewinkel/Paul-Rippert-Strasse“

Bauarbeiten ab Montag, 12. März im Ortsteil Clarholz. Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz beabsichtigt den zweiten Teilabschnitt der Straße Am Hanewinkel im Ortsteil Clarholz auszubauen und umzugestalten. Der Abschnitt verläuft zwischen der Hausnummer neun, dem Wasserlauf Jordan und von dort in die Paul-Rippert-Straße bis zur Einmündung Heitkamp.

Der Ausbau der Fahrbahn und der Seitenbereiche erfolgt im Vollausbau. Deshalb ist der Abschnitt dort vorrübergehend dort komplett gesperrt. Im Rahmen der Straßenbaumaßnahme wird ein Teilbereich des Mischwasser-, beziehungsweise Schmutzwasserkanals in offener Bauweise erneuert und hydraulisch verbessert.

Die Länge des Baufeldes in der Straße beträgt circa 260 Meter. Der eigentliche Baustart ist für Anfang April geplant. Im Zuge dieser Baumaßnahme müssen jedoch vorher schon Bohrspülverfahren für Gas-, Wasser-, Telekommunikations- und Stromleitungen unter dem Wasserlauf Jordan her durchgeführt werden. Start ist am Montag, 12. März. Die Straße Am Hanewinkel und die Paul-Rippert-Straße sind in diesem Bereich voll gesperrt.

Eine Umleitungsstrecke wurde bereits ausgeschildert. Vorrausichtlich werden die Bauarbeiten bis zum Herbst andauern. Die Gemeindeverwaltung ist bemüht, die Unannehmlichkeiten für die Anwohner so gering wie möglich zu halten und bedankt sich schon jetzt für das Verständnis.