Spiel und Spaß für coole Jungs in Herzebrock-Clarholz

cre8tivehome0 / Pixabay

Ein Ferienangebot für Jungen zum konfliktfreien Umgang miteinander.

In den Sommerferien bietet die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Herzebrock-Clarholz, Jutta Duffe, einen fünftägigen Trainingskurs speziell für Jungen von acht bis elf Jahren an. Von Montag, 16. bis Freitag, 20 Juli sind sie unter sich haben Zeit für Spiel und Spaß.

Gemeinsam mit Ihrem Trainer Ralf Brester wählen sie die Spiele aus. Von Fußball bis „Miteinander kämpfen“ ist vieles dabei. Am Mittwoch besuchen alle den Zockertreff im Jugendhaus Pentagon.

Im geschützten Rahmen lernen die Jungen bei Reibereien und Streitigkeiten für ihre Interessen einzutreten und mit Konflikten umzugehen. Das Training findet jeweils nachmittags von 14 bis 17 Uhr in der Zehntscheune in Clarholz statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro.

Zusätzlich informiert Ralf Brester die Eltern am 18. Juli ab 19.30 über die Kursinhalte. Anmeldungen nimmt Jutta Duffe montags, mittwochs und freitags im Rathaus Herzebrock-Clarholz in Zimmer 9 sowie telefonisch unter der Nummer 05245-444 217 entgegen.