Kleine Putz gesperrt

Weg „Kleine Putz“ wird erneuert. Nachbesserungsarbeiten der Gemeinde beginnen in Kürze.

Seit langem ausstehende Nachbesserungsarbeiten am vor drei Jahren erneuerten Weg „Kleine Putz“ im Ortsteil Herzebrock stehen an. Vorbereitende Fräsarbeiten finden noch in dieser Woche statt, die Asphaltierungsarbeiten sind für Montag den 23. April geplant.

Der wichtige Fuß- und Radweg zwischen „Weißes Venn“ und historischem Ortskern mit Kindergarten und Schule ist während der Arbeiten in einem mittleren Abschnitt von gut 100 Metern Länge voll gesperrt. Der Verbindungsweg zur „Großen Putz“ ist nutzbar. Spätestens am Mittwoch, 25. April, sollte der Weg wieder für Fußgänger und Fahrräder freigegeben sein.