Mehr als 350 Starter beim 29. Clarholzer Volkslauf

Start des diesjährigen Schülerlaufs

Bei herrlichem Frühsommerwetter ist der 29. Clarholzer Volkslauf am Samstag auf rege Resonanz in der heimischen Läuferszene gestoßen. 355 Teilnehmer aller Altersklassen gingen vom Clarholzer Ortszentrum aus an den Start, um Strecken zwischen 400 Metern und zehn Kilometern zu absolvieren.

Über zehn Kilometer siegte Philipp Kaldewei von der LV Oelde in 34,55 Minuten vor Maik Büyükkaya vom TUS Lübbecke, der nach 35,23 Minuten ins Ziel lief. Platz drei ging an Ludger Schroer von der LG Deiringsen (36,05 Minuten).

Bei den Frauen holte sich Claudia Reimering vom SV Brackwede in 43,13 Minuten den Sieg über die Zehn-Kilometer-Distanz. Zweite wurde Sina Feuersträter in 44,52 Minuten vor Eva Plock von der LG Wiedenbrück (45,05 Minuten).

Das größte Starterfeld mit 107 Teilnehmern verbuchte der Fünf-Kilometer-Lauf. Bei den Männern siegte Jannis Stefan von der LV Oelde in 17,05 Minuten. Platz zwei holte sich Nils Milde von der Jahnschule Hünfeld in 17,16 Minuten vor Sascha Thiel vom Warendorfer SV, der für die Strecke 17,42 Minuten benötigte.

Die weiteren Ergebnisse:

Zwei-Kilometer-Lauf der Schülerinnen und Schüler, Jahrgänge 2003 bis 2006: 1. Anna Glomm (LG Burg Wiedenbrück, 8,42 Minuten), 2. Luisa Mainka (Viktoria Clarholz, 9,07 Minuten). 3. Sarah Dammann (Wiedenbrücker TV, 9,17 Minuten)

Schüler: 1. Matthias Westphal (LV Oelde, 7,19 Minuten), 2. Marti Alterbaum (LG Kreis Gütersloh 09, 7,25 Minuten), 3. Christian Glomm (LG Burg Wiedenbrück, 8,14 Minuten)

Ein-Kilometer-Lauf der Schülerinnen und Schüler, Jahrgänge 2007 bis 2010: 1. Laura Kottenhahn (TV Friesen Telgte, 4,04 Minuten), 2. Alina Hofmann (LV Oelde, 4,05 Minuten), 3. Lara Jasper (LG Kreis Gütersloh 09, 4,06 Minuten)

Schüler: Noah Hagedorn (Viktoria Clarholz, 3,48 Minuten), 2. Alexander Stechbart (LV Oelde, 3,52 Minuten), 3. Pascal Glomm (LG Burg Wiedenbrück, 3,59 Minuten)

Außerdem gingen beim Bambini-Lauf über 400 Meter mehr als 60 Bambinis des Jahrgangs 2011 und jünger, teils unterstützt von ihren Eltern, an den Start. Beim Lauf von der Wilbrand-Schule einmal rund um den Kreisverkehr an der Christopherus-Apotheke hatten die Jüngsten ganz offensichtlich viel Spaß.

Die Veranstalter freuen sich über einen rundum gelungenen Volkslauf und fiebern bereits der 30. Ausgabe im Mai 2019 entgegen.

Philipp Kaldewei von der LV Oelde, Sieger über 10 km

Claudia Reimering vom SV Brackwede, Siegerin Frauen 10 km