Daniel Cordes ist neuer Jungschützenkönig

Letzte Chance genutzt. Der diesjährige Jungschützenkönig der Schützengilde Herzebrock ist mit dem 301. Schuss der Jungschützen-Kompanieführer Daniel Cordes.

43 der Herzebrocker Jungschützen versuchten dieses Jahr Ihr Glück beim Vogelschiessen.

Die Insignien wurden wie folgt geschossen:

Krone: Jonas Beermann (35. Schuss)

Zepter: Max Burholz (82. Schuss)

Apfel: Benno Ewerszumrode (91. Schuss)

Horrido!