Spänebunker brennt in Clarholz

Am Donnerstag, 21.06.2018, gegen 13:15 Uhr wurde der Feuerwehr der Brand eines Spänebunkers an der Marienfelder Straße im Ortsteil Clarholz gemeldet.

Es rückten die Löschzüge aus Herzebrock, aus Clarholz, aus Quenhorn, sowie Teile des Löschzuges Harsewinkel aus, um ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern.

Durch eingesetzte Polizeibeamte konnte vor Ort ermittelt werden, dass durch Flexarbeiten im unmittelbaren Nahbereich Funken in das Silo gerieten und so der Brand ausbrach.

Das Feuer konnte zwar alsbald gelöscht werden, die Arbeiten der Feuerwehr dauerten aber bis in die Abendstunden an.

Personenschäden wurden nicht verzeichnet.