Selbstbehauptung für Mädchen

johnhain / Pixabay

Selbstbehauptungs-Wochenendkurs für Mädchen in Herzebrock-Clarholz im September.

Aufgrund großer Nachfrage wird es in Herzebrock-Clarholz wieder einen Selbstbehauptungskurs nur für Mädchen geben. Im September können die Acht- bis Zwölfjährigen ein ganzes Wochenende lang unter professioneller Anleitung ihre Selbstbehauptung stärken. Am Samstag, 8. und Sonntag, 9. September findet jeweils von 10 bis 15 Uhr ein intensiver Selbstbehauptungskurs in der Turnhalle der Bolandschule, Wiesenstraße 3 in Herzebrock-Clarholz statt.

Die Trainerin Michaela Wagner vermittelt den Mädchen, wie sie ihre eigenen Stärken präsentieren und sich in Gefahrensituationen schützen können. Grundlagen des Trainings bilden prozess- und bewegungsorientierte Spiele und Übungen. Am Sonntag sind ab 14 Uhr auch die Eltern eingeladen. Die Trainerin wird sie über die Kursinhalte informieren und Praxisbeispiele vorstellen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro. Die Gleichstellungsbeauftragte Jutta Duffe nimmt Anmeldungen unter der Telefonnummer 05245-444217 oder montags, mittwochs und freitags direkt im Rathaus in Zimmer 9 entgegen.