Verkehrskontrollen an der Brocker Mühle

DaKub / Pixabay

In Zusammenhang mit dem wöchentlichen Motorradtreffen an der Brocker Mühle führte die Kreispolizeibehörde Gütersloh zusammen mit dem Kreis Gütersloh und der Verkehrswacht auch am gestrigen Mittwoch (01.08.) auf den An- und Abfahrtswegen zu diesem Treffpunkt Geschwindigkeitsmessungen und Fahrzeugkontrollen durch.

Auch diesmal fielen insgesamt 59 Fahrzeugführer, Auto- und Kradfahrer, durch zu hohe Geschwindigkeiten auf:

Ein Motorradfahrer war auf der Münsterlandstraße in Harsewinkel bei erlaubten 70 km/h mit 137 Stundenkilometern unterwegs. Auf dem Tecklenburger Weg in Herzebrock-Clarholz fiel ein Autofahrer mit 107 Stundenkilometern bei erlaubten 50 km/h auf. Diese Fahrzeugführer erwarten neben hohen Bußgeldern jeweils ein Fahrverbot sowie Punkte in Flensburg.

Um die schweren Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Kradfahrern zu reduzieren, wird die Polizei Gütersloh zusammen mit dem Kreis und der Stadt Gütersloh sowie der Verkehrswacht die Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen während der gesamten Motorradsaison 2018 durchführen.