Einwöchige Sperrung der Jahnstraße

Einwöchige Sperrung der Jahnstraße in Herzebrock-Clarholz ab 15. August. Rettungsdienste haben freie Fahrt.

Am Mittwoch, 15. August werden die Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz wegen Kanalarbeiten im Ortsteil Herzebrock die Jahnstraße in Höhe der Hausnummer 14 sperren. Die Zufahrt ist dann nur noch von der Uthofstraße über die Straße Am Kirchplatz möglich. Die geänderte Vorfahrtsregelung wird ausgeschildert. LKW und Rettungsdiensten wird die Durchfahrt jedoch ermöglicht. Die Sperrung wird voraussichtlich eine Woche dauern.