Hapkido: Vier Titel in die Gemeinde geholt

Am vergangenen Wochenende fanden im benachbarten Oelde die Deutschen Meisterschaften im Hapkido statt. Auf sportlicher Ebene konnten sich hier Kampfkünstler aus ganz Deutschland in verschiedenen Kategorien messen.

Bereits am Samstag konnte die Hapkido-Abteilung der TSV Victoria Clarholz zwei Titel in der Kategorie Kampf gewinnen. Dabei ging es darum deutlich sichtbare Treffer mit guter technischer Ausführung zu landen, ohne den Gegner durch Härte in die Gefahr einer Verletzung zu bringen. Auch erlaubt war das Einsetzen von Würfen und einem zeitlich begrenzten Bodenkampf. Die beiden Rotgurte Robin Instenberg und Leon Pavenstädt konnten sich in ihren Klassen schließlich durchsetzen und tragen ab sofort für die nächsten zwei Jahre den Titel des Deutschen Meisters.

Janis Horch vom Herzebrocker SV gelang es, sich gegen die hochrangige Konkurrenz bei den Schwarzgurten in der Kategorie Selbstverteidigung durchzusetzen. Dabei müssen gegen Diverse Angriffe vorher überlegte Verteidigungen gezeigt werden, wobei Hebel und Würfe zum Einsatz kommen. Nach einem spannenden Stechen in der gleichen Kategorie konnte Markus Röwekamp sich den Titel des Vizemeisters sichern und diesen ebenfalls nach Herzebrock holen. Am Sonntag wurden die Kategorien der Formen ausgetragen. Dabei handelt es sich um festgelegte Bewegungsmuster, die es mit höchster Präzision auszuführen gilt. Dies ähnelt etwa der Kata aus dem Karate. Der Herzebrocker SV konnte auch hier in der Klasse der Schwarzgurte sehr gute Ergebnisse erzielen, sodass Markus Röwekamp den dritten Platz erreichte. Janis Horch gelang es ein weiteres Mal, sich den Titel des deutschen Meisters zu sichern. In der Kategorie Waffenform erreichte er den dritten Platz und musste sich der starken Konkurrenz geschlagen geben.

Insgesamt war es für die beiden Sportvereine der Gemeinde ein sehr erfolgreiches Hapkido Wochenende und eine Bestätigung für die gute Arbeit, die dort geleistet wird. Als nächstes großes Turnier steht dann im kommenden Jahr die Europameisterschaft an, welche voraussichtlich am 25. Und 26. Mai 2019 in Clarholz ausgetragen wird.