Straßenfest zu Gunsten der Gütersloher Tafel

Am 13. Oktober fand in Clarholz in der Conrad-Niermann-Straße ein großes Straßenfest zugunsten der Gütersloher Tafel statt.

Passend zum Monat Oktober stand das Straßenfest unter dem Motto „Lust auf Bayrische Tracht“ und viele der Gäste folgten dem Aufruf und erschienen im Dirndl oder in zünftigen Lederhosen. Das Organisationsteam Elisabeth Servatius, Aylin Poppenborg und Tatjana Arshewizkij hatten in der Vorbereitung ganze Arbeit geleistet: Tegernseer Bier von Fass, Leberkäse, Brezeln und viele weitere bayerische Leckereien, und das alles bei traumhaftem Wetter mit warmen Temperaturen bis in den späten Abend.

So folgten dann auch ca. 150 Gäste der Einladung und verwandelten die Conrad-Niermann-Straße mit vollem Erfolg in eine bayrische Partymeile. Die drei Organisatorinnen hatten bereits in der Einladung angekündigt, den Erlös des Festes der Gütersloher Tafel spenden zu wollen. Für diesen guten Zweck ließen sich auch eine Reihe von Sponsoren und Firmen aus der Umgebung nicht lange bitten und steuerten große und kleine Preise für die Tombola bei, die unter großem Hallo im Verlauf des Abends verlost wurden.

Und so kamen am Ende des Tages 700 EUR zusammen, die in den nächsten Tagen an die Gütersloher Tafel übergeben werden.