Chlorierung im Wasserwerk Quenhorn

kaboompics / Pixabay

Chlorierung im Wasserwerk Quenhorn. Möglicherweise vorrübergehende Geruchsbeeinträchtigung.

Die Stadtwerke Gütersloh haben an ihrer Versorgungsleitung vom Wasserwerk Quenhorn nach Gütersloh planmäßige Wartungsarbeiten durchgeführt. Deshalb chlorieren die Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz zur Sicherheit voraussichtlich eine Woche lang das Wasserwerk Quenhorn.

Möglicherweise geht damit für die Dauer der Chlorierung eine Geruchsbeeinträchtigung des gelieferten Wassers einher. Das ist eventuell etwas unangenehm aber ungefährlich, teilen die Gemeindewerke-Herzebrock-Clarholz mit.