Werde Volunteer bei der FIFA-Frauenfussball-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™

Werde Volunteer bei der FIFA-Frauenfussball-Weltmeisterschaft Frankreich 2019™: DFJW beschließt Partnerschaft mit dem Local Organising Committee 2019 (LOC 2019) und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) für das deutsch-französische Volunteer-Programm im Rahmen der FIFA-Frauen-WM 2019.

Seit 2006 werden in Kooperation mit den großen Sportverbänden im Rahmen der jeweiligen Volunteer-Programme deutsch-französische Schwerpunkte integriert. Diese Programme haben sehr gute Erfolge gebracht und zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, eine einmalige Erfahrung im Rahmen einer sportlichen Großveranstaltung zu machen. Nach dem Volunteer-Programm, welches im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich stattfand, nehmen wir im Jahr 2019 die FIFA-Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft zum Anlass, um das Programm erneut aufzulegen.

Deutsche Volunteers im Alter von 18 bis 30 Jahren erhalten die Möglichkeit auf bevorzugten Volunteer-Positionen dieses Sportereignis mitzuerleben und zu gestalten. Die FIFA-Frauen-WM wird vom 7. Juni bis 7. Juli 2019 stattfinden.

Französische Volunteers können im Rahmen einer „Tandembewerbung“ gemeinsam mit einer bzw. einem deutschen Volunteer an dem Programm teilnehmen. Voraussetzungen sind sehr gute Deutschkenntnisse und ein deutscher Volunteer-Partner. Vielleicht gibt es hier ja bereits Freundschaften aus unserer Partnerstadt Le Chambon-Feugerolles.

Das DFJW wählt die Freiwilligen aus. Sie werden in bevorzugten Volunteer-Positionen eingesetzt und nach jetzigem Stand vorrangig in Stadien arbeiten, in denen die deutsche Mannschaft und andere deutschsprachige Teams spielen werden. Bestehende deutsch-französische Städtepartnerschaften werden bei der Auswahl und für den Einsatzort ebenfalls berücksichtigt.

Hier findet Ihr die Modalitäten und Bedingungen.

Und hier könnt Ihr Euch online bewerben: https://www.dfjw.org/formulare/bewerbungsformular-volunteers-wm-2019.html

Die Bewerbungsfrist für das deutsch-französische Volunteer-Programm endet am 11. November 2018.