Einzelhandelskonzept für Herzebrock Clarholz

Im Planungsausschuss wurde beschlossen, dass bestehende Einzelhandelskonzept zu aktualisieren und somit Rechtssicherheit für weitere regionale Einzelhandelsentwicklungen in der Gemeinde Herzebrock-Clarholz zu schaffen.

Hierfür beantragt die UWG ein Einzelhandelskonzept für die Gemeinde Herzebrock-Clarholz, in dem die beiden Ortszentren Herzebrock und Clarholz zwei gleichberechtigte Hauptgeschäftsbereiche mit gesamtgemeindlicher Versorgungsfunktion und regionaler Bedeutung für Herzebrock und Clarholz vorweisen können.

Es wurde in der Vergangenheit immer wieder deutlich, dass es für die gesamte Gemeinde Herzebrock-Clarholz von großer Bedeutung ist, alle möglichen zukünftigen Standortentwicklungen ausschöpfen zu können. Somit ist es wichtig, sich diese Entwicklungsmöglichkeiten nicht durch Reglementierungen im neuen Einzelhandelskonzept zu beschränken.

Ein fiktives Beispiel:
Ein Baumarkt möchte in Herzebrock-Clarholz eine Filiale eröffnen. Im Herzebrocker Zentrum befindet sich keine Immobilie in angemessenerer Größe, in Clarholz schon. Im Einzelhandelskonzept ist Herzebrock allerdings als Hauptgeschäftsbereich deklariert, Clarholz als Nebenzentrum. Dies hätte zur Folge, dass der Baumarkt weder in Herzebrock, noch in Clarholz eine Filiale eröffnen könnte und die Gemeinde somit ohne Baumarkt wäre.

Dies ist natürlich nur ein sehr stark vereinfachtes Beispiel, um dieses komplexe Thema verständlich zu machen.
Die Einwohnerzahl und deren Kaufkraft in Clarholz wächst, durch aktuelle Baugebiete, deutlicher wie in Herzebrock. Somit verschieben sich in Herzebrock-Clarholz auch die Verhältnisse der einzelnen Zentren zueinander.

Die Einzelhandelsentwicklung in Clarholz (z.B.: Schlösser Campus) hat gezeigt, dass die Zentren in Herzebrock und Clarholz nicht in Konkurrenz zueinanderstehen, sondern sich sehr gut ergänzen können. In unseren Augen ist der Schlösser Campus ein absoluter Gewinn für die gesamte Gemeinde und zeigt, dass eine Differenzierung im Einzelhandel zwischen den Ortsteilen Herzebrock und Clarholz unnötig und kontraproduktiv ist.