Gemeinde Herzebrock-Clarholz sucht einen Fachbereichsleiter Planen, Bauen und Umwelt

Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz sucht zum nächstmöglichen Termin

einen Fachbereichsleiter (m/w/d)
Planen, Bauen und Umwelt

Der Fachbereich umfasst mit seinen 27 Mitarbeitern ein breites Arbeitsspektrum, so dass folgende persönliche Voraussetzungen erwartet werden:

  • die Befähigung für die Laufbahngruppe 2.2 bzw. abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium Fachrichtung Bauingenieurwesen,
    Raumplanung oder Architektur oder Verwaltungsfachwirt/Verwaltungsfachwirtin bzw. Bachelor/Diplom mit Fachrichtung Bauingenieurwesen, Raumplanung oder Architektur,
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in dem Bereich Planen oder Bauen,
  • die Fähigkeit zur zielorientierten, strategischen Steuerung und Weiterentwicklung der Produkte des Fachbereichs,
  • kooperative und leistungsorientierte Führung des Teams,
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen bei der internen und externen Vertretung des Fachbereichs,
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit,
  • die Bereitschaft zur vertrauensvollen und loyalen Zusammenarbeit mit dem Rat und der Verwaltungsspitze

Die Stelle hat im hohen Maß Außenwirkung und bietet Ihnen die Chance, mit Ihren Ideen die positive Außendarstellung der Gemeindeverwaltung weiterzuentwickeln.

Die Gemeinde Herzebrock-Clarholz besetzt Führungspositionen gem. § 31 TVöD bzw. gem. § 21 LBG NRW auf Probe.

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39 Std. bzw. 41 Std./Woche). Die Vergütung bzw. Besoldung dieser Stelle wird bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 13/A 14 LBesG NRW erfolgen.

Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.

Die Auswahl einer geeigneten Person erfolgt im Rahmen eines eintägigen Assessment Centers.

Sollten Sie Interesse an dieser herausgehobenen Führungsposition haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 06. Januar 2019 an die:

Gemeinde Herzebrock-Clarholz
Am Rathaus 1
33442 Herzebrock-Clarholz
herzebrock-clarholz@gt-net.de

Ergänzende Auskünfte zur Stelle bzw. zum Verfahren kann Ihnen Herr Wette, unter 05245 / 444-135 oder E-Mail: heinz-dieter.wette@gt-net.de geben.