18-Jährige schwer verletzt bei Verkehrsunfall

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person aus Herzebrock-Clarholz.

Am Do., 07.02.2019 um 14:00 Uhr befuhr eine 18-jährige Frau aus Herzebrock-Clarholz mit ihrem PKW die Möhlerstraße (K52) aus Herzebrock-Clarholz kommend in Richtung Oelde.

Nach dem Verlauf einer leichten Linkskurve kam sie aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte im rechten Straßengraben vor einen Baum. Dabei wurde die Fahrerin schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3500 Euro.