Baumfällung in der Brocker Straße

Baumfällung in der Brocker Straße in Herzebrock-Clarholz: Dreitägige Straßensperrung.

Von Montag, 25. bis Mittwoch 27. Februar werden innerorts die Kastanien an der Brocker Straße in Herzebrock-Clarholz gefällt. Die Straße ist während der drei Tage von 7 bis 19 Uhr gesperrt. Das Ausfräsen der Baumstümpfe erfolgt in den darauf folgenden Tagen. Dazu wird eine Wanderbaustelle eingerichtet. Die Neupflanzungen schließen sich kurzfristig an. Das Parken wird in diesem Zeitraum im Bereich der Straße nicht möglich sein.

Aufgrund von Straßenbaumaßnahmen wurden die Bäume in der Vergangenheit geschädigt. Dies führte zu einer Schwächung der Vitalität. So wurden immer wieder einzelne kranke Kastanien durch Pilze und Bakterien infiziert, so dass sie nicht mehr standsicher und damit verkehrssicher waren und letztlich gefällt werden mussten.

Mittlerweile finden sich große Lücken in der ehemals durchgängigen Allee. Da diese Entwicklung nicht aufzuhalten ist, werden nun innerorts, das heißt von der B 64 bis zum Ortsausgangsschild alle Bäume gefällt und durch widerstandsfähige Amberbäume ersetzt.

Die Fällung der Kastanien erfolgt aufgrund des Beschlusses des Bau- und Umweltausschusses vom 3. Dezember 2018.

Weitere Informationen gibt die Verwaltung unter der Telefonnummer 05245 / 444-199.