Ein Verletzter bei Zusammenstoß auf B64

Am Samstagmorgen, gegen 08:50 Uhr kam es auf der Beelener Straße in Clarholz zur Kollision zweier Fahrzeuge.

Ein 83-jähriger Mann aus Herzebrock-Clarholz befuhr zuvor mit seinem Pkw die Lindenstraße und beabsichtigte die Beelener Straße zu überqueren, um dann seine Fahrt auf der Holzhofstraße fortzusetzen. Zwar habe der Mann sein Fahrzeug vor dem Kreuzungsbereich angehalten, habe aber dann im weiteren Verlauf den auf der B64 aus Richtung Beelen kommen Transporter eines 67-jährigen Mannes aus Oelde übersehen. Es kam zur Kollision im Kreuzungsbereich, wobei ein 44-jähriger Insasse des Transporters mit Wohnsitz ebenfalls in Herzebrock-Clarholz verletzt wurde.

Der Verletzte wurde bereits bei Eintreffen der Polizeibeamten durch die Besatzung eines zufällig vorbeifahrenden Rettungswagens betreut. Er wurde im Anschluss an die erste Sachverhaltsaufnahme in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der Unfallverursacher, sowie der Transporterfahrer und eine weitere 43-jährige Insassin des Transporters blieben unverletzt.

Die beteiligten Fahrzeuge wurden in Folge des Unfalls stark beschädigt, der Transporter war zudem nicht mehr fahrbereit. Dieser musste abgeschleppt werden.