CJD feiert Vater-Kind-Aktion auf Alpacafarm

Am vergangenen Samstag, den 23.04.2019, hat das CJD Verbund Familienzentrum Herzebrock-Clarholz im Rahmen einer „Vater-Kind-Aktion“ einen Ausflug auf die Alpacafarm nach Marienfeld unternommen.

Circa 60 Kinder und deren Väter durften, in Begleitung von drei Erzieherinnen der CJD Kindertageseinrichtungen aus Herzebrock und Clarholz, die weichen Alpacas streicheln, füttern und lernten eine Menge über das Verhalten der flauschigen Vierbeiner. Es hat ein paar Minuten gedauert bis die Alpacas ihre Scheu gegenüber den fremden Menschen überwunden haben, da sie als Herdetiere von Natur aus Fluchttiere sind. Aber als die Kinder ruhig und vorsichtig auf die Tiere zukamen, ließen die niedlichen Alpacas erste Kontaktversuche zu. Herr Bruns, ein Mitarbeiter der Farm, gab den Kindern die Möglichkeit mit dem Alpaca „Sajen“ vertraut zu werden und wer Glück hatte, bekam von der Alpacadame auch ein kleines Küsschen auf die Haare.

Es war für alle ein erlebnisreicher Nachmittag auf der Alpacafarm und in Einem sind sich alle einig: Das machen wir gerne nochmal!