Werbung: Immobilien-Messe in der Kreissparkasse

Josef Linnenbrink (Kreissparkasse), Manuela Dreier, Bettina Lienekampf-Beckel, Ursula Kreft (alle SKW Haus und Grund) sowie Brigitte Lesenar (Kreissparkasse) freuen sich auf die Vorträge und Besucher der Immobilien-Messe am Sonntag, 7. April 2019, in der Kreissparkasse Wiedenbrück.

Am Sonntag, 7. April 2019, lädt die Kreissparkasse Wiedenbrück gemeinsam mit ihrem Tochterunternehmen, der SKW Haus und Grund Immobilien GmbH, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr, zur Immobilien-Messe in die Geschäftsstelle Wiedenbrück, Wasserstraße 12, ein.

Nach wie vor steht Eigenturm statt Miete hoch im Kurs. Hinzu kommt, dass sich der Trend, Immobilieneigenturm als Altersvorsorge oder Investitionsobjekt zu schaffen, weiter fortsetzt. Die große Nachfrage und damit auch der Immobilienverkauf erfordert viel Detailwissen. Oft möchten die Käufer die Angebote direkt erlebbar haben. Diesen Service bietet die SKW Haus und Grund Immobilien GmbH auf der Immobilien-Messe der Kreissparkasse an. Dank der Digitalisierung ist es möglich, Interessierte auf einen virtuellen 3D-Rundgang durch ausgewählte Immobilien mitzunehmen. „Sie tauchen damit direkt in die neue Immobilie ein“, schwärmt Simone Bille, Geschäftsführerin von dieser Darstellungsmöglichkeit. Sie lädt Kaufinteressierte zum Messetag am 7. April ein, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen und sich über aktuelle Immobilienangebote zu informieren – auch zu den Neubau-Eigentumswohnungen in Wiedenbrück Hellingrottstraße.

Insbesondere die anhaltend niedrige Zinssituation steigert das Interesse an den eigenen vier Wänden. „Ob der Kauf einer Gebrauchtimmobilie, die energetische oder seniorengerechte Sanierung der eigenen vier Wände aber auch der Kauf eines Bauplatzes mit anschließender Bebauung geplant ist, am Ende ist eine ganz individuelle Finanzierungslösung erforderlich, die gut zu unseren Kunden passen muss“, weiß Alexander Buschsieweke, Leiter des ImmobilienCenters der Kreissparkasse. Deshalb steht er mit seinem Team während der Messe allen Interessierten Rede und Antwort, wie eine gute Immobilien-Finanzierung zusammengestellt wird.

Neben dem klassischen Immobilienangebot mit darauf abgestimmter Finanzierung rückt in diesem Jahr das Thema Einbruchschutz in den Fokus. Während der Messe präsentiert die Provinzial-Versicherung mit der Einbruchdiebstahl-Ausstellung, wie man sich vor Einbrüchen schützen kann. Die Ausstellung liefert hilfreiche Tipps zur Vorbeugung und sensibilisiert für Risiken im häuslichen Umfeld. Eine wichtige Rolle spielt dabei die enge Zusammenarbeit mit der Polizei und dem Netzwerk „Zuhause sicher“. Deshalb ist die Kriminalprävention der Kreispolizeibehörde ebenfalls den ganzen Tag vor Ort und informiert. Abgerundet wird das Angebot durch einen Vortrag um 14:00 Uhr zum Thema „Einbruchschutz und Verhaltensprävention“ von Guido Baratella, Kriminalhauptkommissar und technischer Sicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Gütersloh.

Im Anschluss referiert um 15:00 Uhr Alexander Henz, Rechtsanwalt – Haus & Grund Wiedenbrück – zum Thema „Mietspiegel und Mietpreisbremse 2019“ und gibt einen aktuellen Überblick.