Stellenanzeige: Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz suchen staatlich geprüften Bautechniker

Die Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n staatlich geprüfte/n Bautechniker/in (m/w/d)

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit (39 Std./Woche). Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 9a TVöD.

Ihr Aufgabenbereich umfasst insbesondere

  • Administrator/Betreuer des Kanal- und Trinkwasserkatasters (Virtuelle Darstellung der Kanäle, Druckleitungen, Schächte, Hausanschlussleitungen, Hydranten, Pumpstationen etc.)
  • Anpassung und Aufarbeitung von Bestandsdaten, um ein Erhaltungsmanagement des gesamten Kanal- und Drucknetzes einschließlich der Hausanschlussleitungen zu ermöglichen und auszubauen
  • Erstellung von Planauskünften/Lageplänen, Höhenplänen und Geländeschnitten
  • Unterstützung der Bauleitung bei Projekten von Kanal- und Leitungsbauarbeiten, sowie bei allen technischen Anforderungen
  • Technisch einwandfreie, termingerechte und wirtschaftliche Abwicklung von Projekten
  • Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen
  • Fachliche Begleitung bei Schadensbewertungen und Sanierungsplanungen von Abwasser- und Trinkwasseranlagen unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben

Wir erwarten:

  • Staatlich geprüfte/geprüfter Bautechniker/in idealerweise mit dem Schwerpunkt Tiefbau, Hochbau oder vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung idealerweise in Ingenieurbüros oder Baufirmen
  • Zwingend erforderlich sind sehr gute CAD-Kenntnisse. Wünschenswert sind Kenntnisse in AutoCAD Civil 3d oder vergleichbare Tools wie Nemetschek, CATIA V5, GIS-Programme
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen und Orca Ava
  • Kenntnisse über Koordinatensysteme, amtliche Lagepläne, Bestandspläne, Liegenschaftskataster
  • Ausgeprägtes wirtschaftliches Denken und Handeln, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Belastbare/r und flexible/r Teamplayer/in
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft zur Einarbeitung in die vorgesehenen Tätigkeitsbereiche, zur Weiterbildung und zum Erwerb noch fehlender Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • selbständiges Aufgabengebiet mit hohem Maß an Eigenverantwortung
  • die Möglichkeit einer zusätzlichen leistungsorientierten Bezahlung
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen

Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden schwerbehinderte Bewerber/-innen bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 15. Mai 2019 an die:

Gemeindewerke Herzebrock-Clarholz
Am Rathaus 1
33442 Herzebrock-Clarholz
herzebrock-clarholz@gt-net.de

Telefonische Auskünfte erhalten Sie vom stellvertretenden Betriebsleiter, Herrn Schröder, unter 05245/444-218 oder E-Mail: Marco.Schroeder@gt-net.de.