„Hokus, Pokus, Fidibus …“

„Hokus, Pokus, Fidibus …“ hieß es in den Osterferien in der katholischen KiTa St. Christina in Herzebrock.

Voller Vorfreude erwarteten die Mädchen und Jungen der Einrichtung das Eintreffen des Zauberers Meiko Gaese von „Zauberei auf Wolke Drei“ aus Bielefeld. In seiner Zaubershow brachte er nicht nur die vielen leuchtenden Kinderaugen zum Staunen, sondern sorgte auch bei den Großen für viele magische Momente.

Als Zauberassistenten durften die Kinder viele Tricks unterstützen und im Anschluss, im angeleiteten Zauberworkshop, selber zu richtigen Zauberlehrlingen werden. Möglich gemacht hat dieses der Förderverein der Einrichtung, der den Kindern immer wieder zauberhafte Momente in ihrem KiTa-Alltag ermöglicht.