Axtbach Knappen spenden an die Nachwuchs-Kicker des TSV

Foto: (vlnr): Dennis Hegemann, Dennis Elbracht, Achim Hakenholt, Michael von Heissen, Ulrich Pohlmann, Markus Rolf und Christian Klapper

Axtbach Knappen peilen die 200er Marke an.

Der Schalke Fanclub Axtbach-Knappen hat kürzlich seine Jahreshauptversammlung im Hotel Mühlenkamp abgehalten. Der Vorsitzende Ulrich Pohlmann konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen.

Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit gab es einen Rückblick auf das vergangene Jahr in dem einiges geboten wurde. Ein paar Eindrücke konnte man gewinnen indem man eingeblendet Bilder auf einer großen Leinwand betrachtete und Pohlmann die ein oder andere Anekdote zum besten gab.

So konnte man zusammen Auswärtsfahrten in mehrere Stadien unternehmen. Unter anderem Hamburg, Wolfsburg und Freiburg. Bei letzterem Besuch konnte man der Frau von Sascha Riether einen Schal der Axtbach Knappen schenken da diese im gleichen Hotel nächtigte. Erfreulich zeigte sich das man bei fast jedem Auswärtsspiel Fanclub-Mitglieder begrüßen konnte. Beim Erstrunden Spiel im DFB-Pokal bei Schweinfurt bis hin zum Champions League Spiel in Manchester, Axtbach-Knappen waren immer „on Tour“.

Erstmalig ist man mit dem Vereinswappen am Letter-Maibaum vertreten, auch bei dem Fußball-Hobbyturnier in Lette konnte man sportlich und mit großer Fanunterstützung aufhorchen lassen.

Die obligatorische Spende von 400,04€ ging dieses Jahr an die Fussball-Nachwuchsabteilung vom TSV Victoria Clarholz.

Der 180 Mitglieder starke Verein ist auf solidem Fundament gebaut und somit baten die Kassenprüfer Martin Thiele und Andre Ossenbrink den Vorstand zu entlasten, was auch einstimmig geschah. Im Vorstand gab es nur zwei Änderungen. Achim Hakenholt ist neuer zweiter Vorsitzender und Markus Rolf neuer Kartenbeauftragter.

Erfreuliches konnte Pohlmann noch für das anstehende Sommerfest verkünden. Durch die Teilnahme an der Blau-Weißen-Nacht in der Zeche Ahlen hat man einen Spielerbesuch gewonnen. Welcher Bundesliga Spieler an den Axtbach reist, wird der Verein erst kurzfristig erfahren. Nach einer kurzweiligen Versammlung konnte Pohlmann nach einer Stunde zum Abschluss das Schalker Vereinslied anstimmen. Info´s unter www.axtbach-knappen.de