Somatics – Schmerzfreier Leben!

Im Juni und Juli bietet Colin Davis aus den USA, gebürtiger Herzebrocker, wieder Somatic Kurse in Herzebrock-Clarholz, Rheda-Wiedenbrück und in Gütersloh an.

Doch was ist Somatic?

Somatics ist eine Methode zum Abbau von Anspannungen und Verspannungen der Muskeln des menschlichen Körpers und wurde von Thomas Hanna, einem amerikanischen Philosophen und Stressforscher entwickelt. Sie hat Ähnlichkeit mit der Progressiven Muskelentspannung. Durch das Erlernen und die Durchführung bestimmter Bewegungen, der sogenannten „Pandikulation“, werden die Teilnehmenden in die Lage versetzt, die Muskeln, die sie bewusst nicht entspannen können, zunächst bewusst noch stärker anzuspannen, um dann die Anspannung in der Bewegung langsam und schrittweise wieder zurückzunehmen, bis der Muskel sich komplett entspannt.

Stellt Euch einfach ein Gummiband vor, den man ganz langsam in die Länge zieht. Je langsamer Ihr zieht, desto mehr Länge bekommt Ihr aus dem Gummiband. Die Pandikulationen dienen der Überwindung der sensomotorischen Amnesie, d.h. das Hirn lernt dadurch, erstarrte, im Alltag längst vergessene und nicht mehr eingesetzte Muskeln wieder zu bewegen und bewusst zu spüren. Man hilft dem Organismus bei der Orientierung und Selbstorganisation.

Somatics ist für jeden Menschen geeignet, auch für Menschen, die von chronischen Schmerzen geplagt werden oder Bewegungseinschränkungen haben.

In den Kursen, die Colin Davis diesen Sommer anbietet, werden Teilnehmer verschieden Arten von Somatics kennenlernen: Somatics für freie Bewegung, Somatics für Oberkörper (Kiefer, Nacken, Schulter, Arme und Hände), Somatics für Unterkörper (Rücken, Hüfte, Beine, Knie und Füße), Somatics im Stuhl und Somatics für freie Atmung. Wenn Ihr als Teilnehmer bestimmte Beschwerden habt, könnt Ihr diese dem Dozenten mitteilen.

Die Kursübersicht und alle die Anmeldedaten findet Ihr in dieser Übersicht: Somatics Sommer 2019 Kurskalender

Neben den Kursen bietet Colin auch Privatsitzungen in Somatics an. Eine Privatsitzung wird auf einer Massageliege durchgeführt. Der Coach benutzt somatische Kontaktmethoden, mit dem er den Klienten auf direkter Weise hilft, chronische Verspannung und Schmerzen ganz leicht zu entspannen. Es ist die effektivste Form von Somatics, da der Coach sich direkt um die bestimmten Beschwerden des Klienten fokussieren kann. Es ist zutiefst entspannend, wohltuend und kann langanhaltende Wirkungen haben. Besonders empfohlen für akute Beschwerden, Fitness-Performance und Verletzungen.

Wenn Ihr Euch für 2 oder mehr Somaticskurse anmeldet, bekommen Ihr Eure erste Privatsitzung im Angebot! Normalpreis: 150€, Spezialpreis: 100€. Meldet Euch unter 05245/1711 oder bei colinsdavis9@gmail.com um Eure erste Privatsitzung zu buchen!

Über den Dozenten:

Colin Davis ist ein internationaler Somatics-Coach, Künstler und Heilpraktiker. Er stammt ursprünglich aus Herzebrock-Clarholz und ist nach sein Abitur 2011 in die USA ausgewandert. In Kalifornien lernte er Hanna Somatics kennen und ließ sich daraufhin im Jahr 2013 zum Somatics-Coach ausbilden. Mit zwei Familienmitglieder gründete er 2018 das Takaya Institut für Somatische Heilkünste. Sein Ziel ist es, mit seiner Arbeit dazu beizutragen, dass alle Menschen sich in ihrem Körper wohl fühlen können.