Motorradfreunde spenden Geld für therapeutisches Reiten

Die Motorradfreunde Lette sind keine Horde wild raufender Rocker oder allesamt Raser, sonder viele begeisterte Fahrer, die alles andere als übermütig, sondern vor allem an schönen Ausfahrten durch facettenreiche Landschaften interessiert sind.

Wie in jedem Jahr sammeln die Motorradfreunde bei ihrer Saisoneröffnung für soziale Zwecke. In diesem Jahr kamen dabei 600,- EUR zusammen. Diese überbrachten jetzt einige Motorradfreunde an Frau Elisabeth Roberg, die auf dem Biohof Burholz in Clarholz therapeutisches Reiten mit behinderten Kindern anbietet.

Weitere Infos findet ihr hier: http://www.motorradfreunde-lette.de/