Leserbrief: B64n – 19 Brückenbauten im Gemeindegebiet

Da heute die Gespräche mit Dialog Basis zur B64n stattfinden, möchte die Kulturlandschaft Sundern-Samtholz-Brock Euch diese Brückenbauwerkekarten für Herzebrock und Clarholz zeigen.

Die Frage ist, ob die versprochene Entlastung so überhaupt zustande kommen kann. Für Herzebrock-Clarholz sollen 19 Brückenbauten gebaut werden – überwiegend in Hochlage – da wird die Südseite der Gemeinde ein einziges autobahnähnliches Gebilde sein.

Die dort liegenden landwirtschaftlichen Flächen werden zerstört, die Umgebung sehr stark u.a. durch Lärm geschädigt. Es könnte dadurch neuer Verkehr induziert werden (man geht von bis zu 20.000 zusätzlichen Fahrzeugen auf der neuen Bundesfernstraße aus).

Bilder: Bundesverkehrswegeplan 2030

Leserbriefe müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.