Parkplatzsituation zur Europawahl

Parkplatzsituation zur Europawahl angespannt: Am besten zu Fuß und per Fahrrad zur Wahl.

Der Wahlsonntag am 26. Mai fällt in Herzebrock-Clarholz auf den gleichen Termin wie das Herzebrocker Schützenfest. Daraus ergibt sich eine angespannte Parkplatzsituation im Ortsteil Herzebrock. Das Wahllokal befindet sich in der von-Zumbusch-Gesamtschule. Parkflächen stehen an der Volksbank, der Klosterstraße sowie am Hallenbad zur Verfügung. Der große Parkplatz am Waldstadion, Jahnstraße, ist aufgrund des Schützenfestes gesperrt. Auch die Parkflächen auf dem Schulhof der Josefschule stehen aufgrund des dort aufgebauten Pump Tracks nicht zur Verfügung. Wendemanöver sind aufgrund der dortigen Straßenverhältnisse nicht möglich.

Menschen mit Gehbehinderungen sollten den Parkplatz am Hallenbad nutzen.

Die Verwaltung weist zusätzlich darauf hin, dass die Jahnstraße ein Rettungsweg ist und nicht zugeparkt werden dürfe. Wilhelm Towara, für das Ordnungsamt zuständiger Fachbereichsleiter empfiehlt allen Wahlberechtigten, das Wahllokal mit dem Fahrrad oder zu Fuß aufzusuchen. „Dann macht der anschließende Besuch des Schützenfests auch mehr Spaß.“